Austauschen/Aktuelles

Das sind die Sieger des VBG-Präventionspreises 2020

Bei einer Online-Verleihungsveranstaltung am 8. Januar 2021 wurden die Gewinner des VBG-Präventionspreises gekürt. Die Jury unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Holger Niese verlieh fünf Präventionspreise für innovative und nachhaltige Projekte für mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Vier Bundesligisten aus den Sportarten Fußball, Basketball und Handball erhielten den Präventionspreis Sport für gelungene Maßnahmen zum Reduzieren von Sportverletzungen und zur Förderung der Gesundheit. Dies sind die Gewinner und ihre Projekte:

  1. Kategorie Technische Produkte und Dienstleistungen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: Carglass GmbH, Köln
  2. Kategorie Jugendpräventionspreis: Ganter Interieur GmbH, Waldkirch
  3. Kategorie Gesundheit mit System: AFRY Deutschland GmbH, Mannheim
  4. Kategorie Arbeitsschutz mit System: Gewinner Tierpark gGmbH, Bochum
  5. Kategorie Präventionskultur: WDR, Köln
  6. Kategorie Präventionspreis Sport Gesamtkonzepte: MT Spielbetriebs- und Marketing AG (MT Melsungen, 1. Bundesliga Handball)
  7. Kategorie Präventionspreis Sport Gesamtkonzepte: Eintracht Braunschweig, 2. Bundesliga Fußball
  8. Kategorie Präventionspreis Sport Spezial: ALBA Berlin e.V., amtierender Deutscher Basketballmeister und Pokalsieger
  9. Kategorie Präventionspreis Sport Nachhaltigkeit: Hannover 96, 2. Bundesliga Fußball

Das Video von der Preisverleihung finden Sie hier.


Web-Tagung VBG_NEXT Gesundheit im Unternehmen am 24.03.2021

299 Interessierte loggten sich ein

Sehr erfreulich war die Zahl der Teilnehmenden an der ersten VBG_NEXT Web-Tagung. Verantwortliche von VBG- Mitgliedsunternehmen stellten Ihre Best-Practice-Beispiele zu den Themen Betriebliches Gesundheitsmanagement (Handwerkskammer für Ostfriesland), Präventionskultur (WDR Köln) und Gewaltprävention (BARMER) vor. VBG- Präventionsexperten rundeten das Programm mit ihrem Impulsvortrag „Mit der VBG zu gesunden Arbeitsbedingungen“ ab. Die Teilnehmenden erhielten Antworten auf die im Chat gestellten Fragen nach dem jeweiligen Vortrag oder direkt online. Das allseits positive Feedback bestätigte, dass die Veranstaltung rundum gelungen war.

Eine Aufzeichnung von der Web-Tagung sowie die Präsentationen finden Sie hier.


Dominik Suslik und Dr. Gregor Schürmann bei der Preisübergabe

Dominik Suslik und Dr. Gregor Schürmann bei der Preisübergabe

VBG-Präventionspreis Sport Nachhaltigkeit für Hannover 96

Hannover 96 hat sich den Präventionspreis Sport Nachhaltigkeit geholt. Die Niedersachsen sind auch dieses Mal mit einem innovativen Projekt angetreten: Neurologischer Präventionsalgorithmus und Prevention Management Tool. Nach einer Silbermedaille 2016 und einer Auszeichnung 2018 gewann der Club nun mit seinem beispielhaften nachhaltigen Präventionskonzept, das die Verantwortlichen über Jahre kontinuierlich auf höchstem Niveau weiterentwickelt haben. Besonders stolz ist Dominik Suslik, Fachbereichsleiter für Athletik, Reha-Diagnostik und Therapie, über die Verminderung der Non-Kontakt-Verletzungen um knapp 28% innerhalb von fünf Jahren. In der VBG_NEXT-Projektdatenbank ist das interessante Projekt anschaulich dargestellt.

Dominik Suslik erhielt vor Ort den VBG_NEXT-Glaspfeil und die Urkunde vom VBG-Präventionsexperten Dr. Gregor Schürmann.


Beate Hinze und Armin Schneider freuen sich über die Auszeichnung, rechts VBG-Experte Andreas Stephan

Beate Hinze und Armin Schneider freuen sich über die Auszeichnung, rechts VBG-Experte Andreas Stephan

Ausgezeichnete App

VBG_NEXT-Auszeichnung für SAP-SE

Am Rande des Forum Büro überreichte Andreas Stephan, Leiter des Präventionsfeldes Büro der VBG, VBG_NEXT-Glaspfeil und - Urkunde für das erfolgreiche Projekt „Safety Kompass, App für Führungskräfte“ von SAP SE. Beate Hinze, Leiterin Arbeitssicherheit, und Armin Schneider, Fachkraft für Arbeitssicherheit, nahmen die Auszeichnung entgegen.

Die App gibt den Führungskräften eine wertvolle Unterstützung in ihren Aufgaben hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Die Verantwortlichen leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Prävention im Unternehmen. Das Projekt ist auch in der VBG_NEXT-Datenbank veröffentlicht.

SAP SE hat zum wiederholten Mal ein erfolgreiches Projekt bei VBG_NEXT eingereicht. Wir gratulieren dem Unternehmen und sind gespannt, ob SAP SE auch für den VBG-Präventionspreis 2022 wieder ein interessantes Best-Practice-Beispiel parat hat.


von links nach rechts: Natalie Kühn, Renate Eichenberger, Olaf Lojewski und Daniel Endres

von links nach rechts: Natalie Kühn, Renate Eichenberger, Olaf Lojewski und Daniel Endres

Gewinn durch Sportpsychologie

VBG-Präventionspreis Sport für ALBA Berlin

„Spiritus Sanus durch Sportpsychologie bei ALBA Berlin“ heißt das Projekt, mit dem ALBA BERLIN den VBG-Präventionspreis in der Kategorie Sport Spezial gewonnen hat. Durch das innovative Sportpsychologie-Programm stärkt ALBA BERLIN seine Spieler auf mentaler Ebene. Dies wirkt sich positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung, die Gesundheit und die Leistung aus. Das Projekt ist in der VBG_NEXT-Projektdatenbank veröffentlicht.

Bei der Preisverleihung am 08.01.2021 noch online zugeschaltet, nahmen Renate Eichenberger, Sportpsychologin und Projektleiterin, sowie Daniel Endres, kaufmännischer Leiter, erfreut VBG_NEXT-Glaspfeil und -Urkunde nun vor Ort entgegen.

Sportwissenschaftlerin Natalie Kühn und Präventionsexperte Olaf Lojewski führten die Übergabe „Corona-konform“ durch.


VBG_NEXT-Auszeichnung und GMS-Bescheinigung für die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Für ihr erfolgreiches Projekt „Präventives Kompaktprogramm – Einfach Gesund“ erhielt die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See die VBG-NEXT-Auszeichnung. Das Unternehmen hat alle unternehmensinterne Akteure des betrieblichen Gesundheitsmanagements und externe Experten bei Ihrem Programm eingebunden. Besondere Merkmale sind eine weitreichende individuelle Gestaltungsmöglichkeit, die frühzeitige Intervention durch Eingangs- und Ausgangsdiagnostik und der modulare Aufbau.
Näheres erfahren Sie in der VBG_NEXT Best-Practice-Datenbank.

Sachgebietsleiter Mathias Schäfer und Präventionsexperte Matthias Bludau „überreichten“ Corona-bedingt per Foto VBG_NEXT-Glaspfeil und -Urkunde. Anne Schäfer, Leiterin der Koordinierungsstelle Gesundheitsmanagement und Patrick Bakenecker, Teammitglied Gesundheitsmanagement, konnten von Präventionsberaterin Esther Hofstädter eine weitere Urkunde „entgegennehmen“: Das Bescheinigungsverfahren für Gesundheit mit System (GMS) hat das Unternehme erfolgreich durchlaufen. Die Verantwortlichen sind überzeugt, dass gesunde und zufriedenen Beschäftigte das wertvollste Gut sind; verschiedene präventive Maßnahmen sind im Angebot, jährlich werden Ziele und Themenschwerpunkte festgelegt.

Fotos v.l.n.r: Matthias Bludau, Mathias Schäfer und Esther Hofstädter von der VBG präsentieren den VBG_NEXT-Pfeil und die Urkunden
Patrick Bakenecker und Anne Schäfer Gesundheitsmanagement) freuen sich über den VBG_NEXT-Glaspfeil und die Urkunden


Belohnung für Rettung aus Lebensgefahr

Beschäftigte von zwei VBG-Unternehmen, die andere Personen aus Lebensgefahr gerettet haben, erhielten für ihre beherzte Hilfeleistung eine Urkunde und eine Prämie. Bei der Verleihung des VBG-Präventionspreises am 08.01.2021 wurde die Würdigung ausgesprochen. Im VBG-Magazin Certo berichten die Ersthelfenden Marcus Gaus und Jürgen Hirsch über ihr erfolgreiches Eingreifen bei den Notfällen.


Digitaler Branchentreff Zeitarbeit: Gemeinsam Verantwortung tragen

„Gemeinsam Verantwortung tragen“ ist das Motto des ersten virtuellen Branchentreffs Zeitarbeit. Das Programm wird im März live aus Duisburg gestreamt. Expertinnen und Experten sowie Referentinnen und Referenten aus Unternehmen geben Einblick in ihre eigene Praxis und neueste Entwicklungen rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, an insgesamt neun verschiedenen digitalen Workshops und virtuellen Möglichkeiten zur Vernetzung teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie können sich hier anmelden.


Erste Hilfe im Unternehmen

Erste Hilfe im Unternehmen will gut organisiert sein. Dr. Horst Reuchlein, VBG-Experte und Leiter des Fachbereichs „Erste Hilfe“ der DGUV, informiert in einem Interview über Notwendiges und Nützliches. Hier erfahren Sie wichtige Information für die Sicherstellung der Erste Hilfe in Ihrem Unternehmen.


Podcast: VBG_NEXT Gemeinsam Prävention entwickeln – Der VBG-Präventionspreis

Was versteckt sich hinter dem VBG-Präventionspreis VBG_NEXT? Wie und auf welche Weise können Unternehmen daran teilnehmen? Wie werden die Gewinner ermittelt? Welche beispielhaften Projekte der Vergangenheit haben gewonnen? Und welche Themen oder Innovation im Bereich Prävention eignen sich ganz besonders? In der Podcast-Folge 20 erläutern die VBG und Uwe Josten von der BOGESTRA (Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft) und VBG_Next-Preisgewinner diese und andere Themen.

Die Folge ist z.B. über folgende links zu erreichen: YouTube Apple Podcast Spotify

Eine Übersicht über alle Podcast-Folgen finden Sie auf der Webseite der VBG.


Das VBG-Kundenmagazin Certo for Future

Das VBG-Kundenmagazin Certo erhalten Sie ab 2021 nur noch im April und im Oktober. Wer sich für den digitalen Express entscheidet, spart nicht nur Zeit. Auch die Umwelt dankt. Im Certo-Portal können Sie sich ab sofort für den monatlichen Certo-Newsletter anmelden und erhalten alle Artikel direkt in Ihr digitales Postfach.
hier anmelden.


Informationen zu Coronavirus SARS-CoV-2

Die VBG liefert aktuelle Informationen auf www.vbg.de/coronavirus rund um Prävention und Versicherungsschutz. Sie bietet branchenspezifische Tipps für sicheres und gesundes Arbeiten.

mehr erfahren.