Profitieren

In der Projektdatenbank finden Sie viele gute Ideen und Praxisbeispiele, die uns überzeugt haben und die wir Ihnen gerne präsentieren möchten.

Aus dem Bereich Sport ...

3 Eishockeyspieler im Kampf um den Puk

Aus anderen Branchen ...

Profitieren

In der Projektdatenbank finden Sie viele gute Ideen und Praxisbeispiele, die uns überzeugt haben und die wir Ihnen gerne präsentieren möchten.

Betriebliche Sicherheitstechnik

Best Practice 2018

für Glas Schöninger GmbH & Co KG, Weiden

Ergonomisches Reinigen von Quarzgutrollen im Ofen für Einscheibensicherheitsglas

Downloads:
Film herunterladen

Ausgangslage und Ziel:

Beim Herstellen von Einscheibensicherheitsglas (ESG) werden Produkte auf Quarzgutrollen des Ofens transportiert. Diese Transportrollen sind in regelmäßigen Abständen abzuschleifen.

Ziel war es, die Tätigkeit des Abschleifens ergonomischer zu gestalten, um Rückenbeschwerden vorzubeugen und dabei effizienter zu werden. Die Arbeitsaufgabe besteht bisher darin, die Quarzgutrollen des ESG-Ofens mit Schleifpapier von Hand zu reinigen. Dies ist sehr zeitaufwendig (ca. vier Stunden), da 50 Rollen zu reinigen sind. Eine Rolle hat eine Breite von 200 cm. Besonders schwierig ist es, einen gleichmäßigen Druck bis zur Mitte (ca. 130 cm) der Rolle aufrechtzuerhalten. Bei der Tätigkeit muss eine ungünstige Körperhaltung eingenommen werden. Der Ofen kann ein Glasmaß von 150 cm x 320 cm produzieren.

Aktivitäten:

Zum Abschleifen wird jetzt ein Schleifblock an einem Stiel verwendet, in den der Mitarbeiter ein Schleifpapier einspannen kann. Hierzu wurde vorab der genaue Radius und Abstand der Rollen bestimmt und auf den Holzblock übertragen. Des weiteren wurden Löcher in den Holzblock gebohrt und eine Absaugung installiert. Diese soll Verunreinigungen aufnehmen.

Ergebnisse:

Der Mitarbeiter kann jetzt vier Rollen gleichzeitig abschleifen und ist somit wesentlich effektiver als zuvor. Zum Schleifen benötigt er jetzt nur noch eineinhalb Stunden. Das Hineinbeugen entfällt komplett. Die Tätigkeit kann jetzt im Stehen durchgeführt werden. Der Mitarbeiter führt den Holzblock am Stiel. Das Reinigen des Ofens erfolgt im Einschichtbetrieb ca. alle drei Monate, je nach Grad der Verschmutzung. Bei Betrieben im Schichtsystem muß der Ofen entsprechend öfter gereinigt werden.

Der Schleifblock ist preiswert, ergonomisch und effizient.

Besonderheit:

Es gibt Roboter zum Reinigen der Rollen. Diese sind in der Anschaffung kostenintensiv und eignen sich besser für große Anlagen z.B. Glasmaß 321 cm x 600 cm. Ein Handgerät zum Reinigen, das den Unternehmensanforderungen entspricht, wird auf dem Markt nicht angeboten.

Sie haben Anregungen, Fragen oder Kommentare zu den vorgestellten Projekten? Dann setzen Sie sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung!

Weitere Projekte:

Bremer Straßenbahn AG:
Entwicklung eines Straßenbahnfahrersitzes mit Querdämpfung

Carglass GmbH:
Entwicklung von vibrationsmindernden Handgriffen an oszillierenden Messern

Securitas Power & Service GmbH & Co KG, Standort Biblis:
Betriebliches Gesundheitsmanagement

SCHOTT AG:
Arbeitssicherheitskalender 2015 der Auszubildenden

I. K. Hofmann:
Sicher in einer komplexen Arbeitswelt: Arbeitsschutzorganisation und Gefährdungsbeurteilung bei I. K. Hofmann GmbH

Jenaer Nahverkehr GmbH:
Dacharbeitsstand für Busse im Stadtverkehr

Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH:
Spaltmaßverkleinerung zur Vermeidung von Absturzgefahren bei Arbeiten auf Schienenfahrzeugen

Berliner Verkehrsbetriebe AöR:
Staubminderung bei technischen Druckluftreinigungsarbeiten an Berliner U-Bahnen

HSC Bad Neustadt Saale GmbH & Co. KG:
Prävention traumatischer Kopfverletzungen im Sport

Corning GmbH:
Entwicklung der Sicherheitskultur

Weitere Projekte anzeigen